Ausflug nach Pullman City am 8.9.2016

Am 8.9.2016 war es endlich so weit, der lang ersehnte Ausflug unseres VR-Max Club in die Westernstadt Pullman City konnte starten. Aufgrund der langen Busfahrt nach Eging am See, mussten wir alle schon früh "aus den Federn", doch unsere VR-Max Club Fans konnten es kaum erwarten, die Westernstadt endlich zu erobern.

Voller Abenteuerlust zog es uns natürlich zuerst zum Goldwaschen. Hier konnten wir aus dem Wasser Edelsteine und Katzengold fischen und unsere erhitzten
Gemüter gleichzeitig im kühlen Nass erfrischen. Danach bewunderten wir die wagemutigen Aktionen der Cowboys und Indianer beim Messerwerfen,  Lassoschwingen und auch die Peitschenkünstler bewiesen ihr Können.

Das "Pullman City History-Showprogramm" führte uns zum Schluss zu den wichtigsten Etappen der amerikanischen Geschichte - von der Besiedlung, der Unabhängigkeitserklärung, dem Goldrausch und dem Bürgerkrieg von 1861 bis hin zur Vertreibung der Indianer. Wild galoppierten Cowboys und Indianer auf ihren Pferden auf der Mainstreet an uns vorbei. Wir konnten echte Bisons bestaunen und lustige Straßenszenen sorgten für viel Spaß, den unsere VR-Max Club Fans an diesem Tag auf jeden Fall in Hülle und Fülle hatten.